Software- und Website-Lokalisierung

 
 

Website-Lokalisierung

In der heutigen Zeit der Internetkommunikation ist die Website-Lokalisierung sehr wichtig, um auf dem globalen Markt präsent zu sein. In einer vor kurzem von Common Sense Advisory durchgeführten Umfrage wurde festgestellt, dass mehr als die Hälfte der globalen Verbraucher nur Produkte kauft, die auf Websites angeboten werden, die Informationen in ihrer Sprache anbieten. Dies gilt auch für medizinische und pharmazeutische Unternehmen, Jedoch besteht hier ein kleiner, aber wichtiger Unterschied: ihr Inhalt ist von spezieller Natur. Neben der Lokalisierung der Trennzeichen von Zahlen, Messsystemen und Einheiten sowie der Verwendung von Synonymen, um das ursprüngliche Design der Website beizubehalten, setzt die Website-Lokalisierung auch eine genaue Wiedergabe der Terminologie voraus. Dies gilt unabhängig davon, ob eine Website für Mediziner oder die breite Öffentlichkeit oder manchmal sogar für beide Zielgruppen gleichzeitig vorgesehen ist. Sie würden nicht zu einem Arzt gehen, um beispielsweise Ihre Finanzunterlagen oder technischen Dokumente zu übersetzen. Deshalb sollten Sie auch nicht von einem Übersetzer mit unzureichenden medizinischen Kenntnissen eine Qualitätsübersetzung von medizinischen Inhalten erwarten. Egal, ob Ihre Website für Mediziner oder die breite Öffentlichkeit vorgesehen ist, Sie können bei uns sicher sein, dass unser Team eine lokalisierte, medizinisch korrekte, hochwertige und zeitnahe Übersetzung liefert.

 

Lokalisierung von medizinischer Software

Die Softwarelokalisierung ist ein Prozess, bei dem der Text einer Softwareanwendung übersetzt und lokalisiert wird und die Funktionselemente angepasst werden, damit die Software von Anwendern im Zielland verwendet werden kann. Verschiedenste Arten von Software erfordern eine Lokalisierung – Desktopsoftware, Webanwendungen, mobile Apps und vor allem Benutzeroberflächen von medizinischen Geräten. Bei der Übersetzung von Benutzeroberflächen für medizinische Geräte kommt es nicht nur auf die Genauigkeit der Terminologie in der Software und in den dazugehörigen Unterlagen (Benutzerhandbüchern, Onlinehilfen), technisches Wissen und gute Lokalisierungsfertigkeiten an, sondern auch auf ausreichende medizinische Kenntnisse, da eine falsche Verwendung des Gerätes die Sicherheit von Patienten und Bedienern gefährden kann. Unsere ausgewählten Software-Lokalisierungsteams bestehen aus IT-Spezialisten, Linguisten und Ärzten, die gemeinsam Übersetzungen mit höchster Qualität für unsere Kunden liefern.

medical software 1